Literarischer Verein Minden
Archiv
14. November 2018
POETRY SLAM
mit Florian Wintels
Florian Wintels, geboren 1993 in Bad Bentheim, ist einer der bekanntesten Poetry Slammer Europas. Er studiert in Paderborn Populäre Musik und Medien. Seine geschliffene Lyrik bietet er in einem faszinierenden Tempo dar. Auswendig! Für Interessierte, die den Abend verpassten: Sein Video auf YouTube "Es war einmal ein Wald…", oder andere, vermittelt seine Klasse.
Der Abend entließ auch in Minden nur begeisterte Zuhörer!
12. September 2018
AUTORENLESUNG
Tina Stroheker - "Inventarium. Späte Huldigungen"
Tina Stroheker, 1948 in Ulm geboren, arbeitet seit 1983 als freischaffende Schriftstellerin. Sie erhielt zahlreiche Preise und ist Mitglied des PEN –Zentrums Deutschland und er Europäischen Autorenvereinigung "Die Kogge". Behutsam, nachdenklich und verspielt macht Tina Stroheker In ihrem neuen Buch eine poetische Inventur, die den unspektakulären und wenig beachteten Dingendes Alltags, die sich im Laufe des Lebens angesammelt haben, eine sorgfältige Aufmerksamkeit schenkt.
© Horst Alexy
06. Juni 2018
Autorenlesung
Andre Kubiczek - "Komm in den totgesagten Park und schau"
André Kubiczek schildert eine Vater-Sohn Beziehung im Ausnahmezustand - und übertrumpft die absurde Wirklichkeit nicht durch überdrehte Volten, sondern zeigt fabelhaft, wie wir unserem ganz persönlichen Untergang entgegentaumeln.
02. Mai 2018
Autorenlesung
Andreas Maier - "Die Universität"
'Es ist jener Zustand Anfang zwanzig, in dem wir zwar noch im Rollenspiel der Jugend verhaftet sind, zugleich aber längst begriffen haben, dass es irgendwo anders hingehen muss.'
© Jürgen Bauer
07. Februar 2018
Autorenlesung
Karl-Heinz Ott - "Die Auferstehung"
''Die Auferstehung' ist ein Unterhaltungsroman im allerbesten Sinn, klug, vergnüglich, boshaft, politisch brisant, sprachlich brillant und in seinen philosophischen Passagen erhellend.' (SZ)
© Peter-Andreas Hassiepen